Lehrgang Bauforensik

Der Bundesverband bietet Lehrgänge zu Schimmelpilzschäden in Gebäuden an. Diese beschäftigen sich mit den Themen Vermeidung, Beurteilung und Sanierung von Schimmelpilzschäden.

Ab Herbst 2019 gibt es einen neuen Lehrgang: Fachkraft Bauforensik

Der angebote Kurs zertifiziert die Absolventen zu Fachkräften, welche die geforderten Fachkenntnisse erlernen die für eine fachgerechte Bauforensik im Bereich Schimmel nötig sind.

Zielgruppe
Dieser Lehrgang richtet sich an alle Interessierten. Als Voraussetzung zur Prüfungszulassung gilt:
> Ausbildung an einer höher bildenden Ausbildungsstätte (Universität, Fachhochschulen, Hochschulen, HTL) für Architektur, Bautechnik, Bauphysik, Immobilienmanagement, Gesundheitswesen, u.ä.
> Sachverständige für einschlägige Fachgebiete
> Baumeister u.ä.

Teilnehmerbeiträge 2019
Zertifizierunglehrgang Bauforensik: EUR 1.850,00 (zzgl. USt)
Prüfungs- und Zertifikatsgebühr  € 250,00 (exkl. 20 % USt)
In den Beiträgen sind die Unterlagen, das Mittagessen und Getränke enthalten.

Kontakt
Ing. Ulrike Schwarz-Provilij, MSc (Organisation)
Dipl. (HTL) Ing. Emanuel Mairinger (Inhalt)
E-Mail für Infos

KURSTERMINE 2019 und 2020

BAD VÖSLAU

  • Lehrgang Bauforensik: Mittwoch 20.11.2019 – Freitag 22.11.2019
  • Lehrgang Bauforensik: Mittwoch, 25.03.2020 – Freitag 27.03.2020

 

Anmeldung:

Bitte senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular an office@bv-schimmel.at